Archiv für Mai, 2012

Teeny Trophy 17.-20.5.12

Begeisterte Gesichter nach der Teeny-Trophy in MalenteTeeny-Segler der WSVI und SVSS

 

7 Teeny-Teams aus dem RVSSN waren beim Teeny-Event über Himmelfahrt am Kellersee dabei – so macht Regattasegeln Spaß.

Recht beschwerlich war die Anreise in den hohen Norden zum Kellersee – entweder stand man im Megastau oder sehr frühes Aufstehen war angesagt, denn pünktlich um 11.00 Uhr begann das Training – die Vorbereitung zur  Regatta.

Der Wind blies reichlich und so blieben auch Kenterungen nicht aus, aber machte nichts, es ging weiter. Am Freitag war es wärmer und es wehte nur noch mit ca. 3 Beaufort – so konnten alle Mannschaften gut die Manöver trainieren. Und abends begann ja schon die Regatta.

6 Mannschaften von den RVSSN-Booten gingen an den Start und bei 37 Booten, ein ganz schön großes Startfeld, aber alle kamen nach dem Lauf stolz und als Sieger zurück. Bei gut 4 Windstärken kam das Trapez durchaus zum Einsatz und auch der Spi zog kräftig – so war der Lauf schnell durch und es ging zum Essen in den Hafen.

Früh am Samstag ging es dann weiter, geplant waren 4 Wettfahrten, aber der Wind wollte nicht so richtig – während des ersten Laufes schlief er komplett ein, also mussten die Teams mit Sierra an der Tonne gewertet werden und alle Schiffe sollten dann in den Hafen. Auch eine neue Erfahrung für die Segler – huch was passiert denn hier – warum tuten die hier. An Land klärte der Wettfahrtsleiter die jungen Segler über das Verfahren auf und die Kids haben wieder was gelernt. Leider konnte sich am Nachmittag der Wind nicht mehr beständig durchsetzen – so gab es noch weitere Startversuche. Erst am späten Nachmittag ging eine beständige, aber leichte Brise über den See und so konnten endlich 2 weitere Läufe gesegelt werden.

Am Sonntag, dem 3. Regattatag, ging es weiter – bei herrlichem Wetter startete der Wind zwar etwas später, dann aber sehr beständig – wer keine Trapezhose dabei hatte, hatte das Nachsehen – und so konnten noch 2 volle Wettfahrten gesegelt werden.

So endete ein wirklich interessantes und für die Kinder sehr spannendes Regatta-Wochenende – Emanuel v. Cramon und Martin Schmidt von der SVSS waren 1.Sieger, aber auch für die anderen Team gab es hervorragende Platzierungen und ganz viele Punkte zur Teilnahme an der DJüM. So haben sich nach dieser Regatta 4 Teams bereits qualifiziert und 3 weitere Mannschaften müssen noch an einer Regatta teilnehmen, um zum Dümmer fahren zu können.

Die Ergebnisliste und weitere Info stehen auf der Seite: www.Teeny-kv.de

Birgit Henke, Jugendwartin RVSSN

Gänselieselpokal2012

Gänselieselpokal am 12./13.5.12

Regattafeld kurz vor dem 1.Startschuss

Da wurde wieder kräftig ums Gänseliesel, den bei der Teeny-Jugend sehr beliebten Pokal von der Innerstentalsperre, gekämpft, und es blieb spannend bis zur letzten Wettfahrt. Das Team Anneke Ostermann und Leonie Fricke von der WSVI waren nach 2 Läufen punktgleich mit dem Team von der SVSS Lucia Hasse und Emanuel v. Cramon – mit je 3 Punkten belegten sie die Plätze 1 und 2.

Diese Regatta war für die Teeny-Teams der Region – aus allen 4 RVSSN-Vereinen mit dem Ausbildungsschwerpunkt Teenysegeln, das Segeln auf dem Jüngstenboot mit Spi und Trapez, kamen die Segler, um sich gegenseitig zu messen.

Seglerisch waren die Wettfahrten sehr anspruchsvoll – der Wind wechselte munter die Stärke und Richtung und so mussten sich die teilweise noch recht jungen Segler auf immer wieder neue Verhältnisse einstellen. Klar im Vorteil war – wer schnell auf die neuen Windbedingungen reagierte und immer den direkten Blick zur Tonne hatte. So entschied die Mannschaft von der Talsperre die 3.Wettfahrt für sich und fuhr souverän als erster Sieger ins Ziel. Das Seeburger Team verpasste der Start, war am Ende dann zufriedener 2.Sieger.

strahlende 1. u. 2.Sieger mit dem Gänselieselpokal

Teeny-Segler im RVSSN

Birgit Henke Jugendwartin des RVSSN

Opti B – Löwen-Cup beim SVBS

Am 5.und 6. Mai war richtig was los auf dem Braunschweiger Südsee – 40 Optimisten-Segler kämpften um den begehrten Löwen-Cup.

Hier der originale Zeitungsartikel der Braunschweiger Zeitung:

Alle Informationen und Archiv