Archiv für Februar, 2015

DSV Jugendseglertreffen 2015

Die Segler bei den sportlichen AktivitätenDer Jugendsegelausschuss auf DSV-Ebene

Vom Regionalverband Südniedersachsen wurde die Seglerjugend von den engagierten Jugendlichen des WSVIs und der SVSS vertreten. Sie erlebten ein ereignisreiches Wochenende.

Dieses Jahr hat der DSV-Jugendsegelausschuss wieder das im Zweijahresrhythmus stattfindende DSV-Jugendseglertreffen ausgerichtet. Wir, 8 Jugendliche der SVSS und des WSVI, Lucia, Inga, Annalena, Anneke, Leonie, Maleen, Martin und Emanuel sind mit unserer Jugendwartin Birgit Henke dort hingefahren. Der Tagungsort war das NRW-Sportzentrum in Hachen, wodurch sich das Rahmenprogramm stark von dem vorherigen in Stuttgart unterschied.
Der Freitag begann mit dem Jugendsprechertreffen, auf dem die Jugendlichen für sie interessante Themen diskutierten, zum Beispiel die Vereinbarkeit von Segeln und Schule.
Am Samstag fanden dann die Arbeitskreise und Sportangebote, die in einem Sportzentrum natürlich nicht zu kurz kommen dürfen, statt. Themen in den Arbeitskreisen waren die Trends in den Jugendbootsklassen, die Mitgliedergewinnung im Verein und weitere, insgesamt 5. Das Sportangebot bestand aus Abenteuersport in der Sporthalle, Geocaching im Wald oder aber auch Wassersport in der Schwimmhalle des Zentrums.
Das Ende des Treffens bestimmten dann die Ehrung von erfolgreichen Seglern, welche große Leistungen auf internationalen Regatten erzielten und der parlamentarische Teil. Themen dort waren unteranderem der Haushalt und die Jugendförderung des DSV-Jugendsegelausschusses.
Wir alle hatten auch dieses Jahr viel Spaß und haben im Austausch mit anderen Jugendlichen viel Erfahrung gesammelt. Natürlich hat aber auch das Rahmenprogramm dazu beigetragen, dass die Veranstaltung sehr gelungen ist.

Emanuel von Cramon, Jugendsprecher SVSS

Alle Informationen und Archiv